Systematisch und zielgenau

Die richtigen Fragen stellen

Professionelle Befra­gun­gen sind immer unterneh­mens-, zielgruppen- und situationsspezifisch zugeschnitten. Der erste Schritt besteht darin, Ihre Befragungen strategisch (Ziele, Inhalte, Befragungsmarketing, Timing) zu planen, Ihren Informationsbedarf auf den Punkt zu bringen, in passende Fragenformate zu übersetzen, in eine dynamische Struktur zu bringen und überzeugend zu präsentieren.

Den vollen Informationsgehalt der Daten ausschöpfen

Damit Sie das Maximum an hochwertigen Informationen erzielen, werden die Daten zunächst so aufbereitet und visualisiert, dass Sie einen umfassenden Überblick erhalten. Auf dieser Basis erfolgten in gemeinsamer Abstimmung die vertiefenden Auswertungsschritte.

Technik ist nicht Alles – aber ohne Technik ist Alles nichts

Online-Befragungen sind in der Unternehmenskommunikation deshalb praktisch, weil sie schnell und mit geringem Aufwand Ergebnisse liefern und weil sie nahezu universell einsetzbar sind.
smile, its german Um Ihre Befragungen optimal zu realisieren, setze ich auf die Software-Lösungen von LamaPoll. Die Online-Befragungssoftware von LamaPoll, Made in Germany, ist „simply the best“ und garantiert sowohl einen maximalen Funktionsumfang als auch ein Höchst­maß an Komfort für die Befragungsteilnehmer. LamaPoll-Befragungen können in allen Sprachen umgesetzt werden und funktionieren – fully responsive – auf allen Endgeräten. Außerdem – was im Umgang mit sensiblen Daten besonders wichtig ist: Serverstandort ist Deutschland, es gelten die strikten deut­schen IT-Sicherheits- und Datenschutzstandards.

Schicker geht nicht

Speziell in der Agenturbranche spielt auch die Optik eine zentrale Rolle. Die LamaPoll-Features ermöglichen, das Befragungslayout komplett in Ihrem Corporate Design zu gestalten. Bei Bedarf können Zusatzinformationen (Grafiken, Dateien, Weblinks, Videos) in den Fragebogen eingebunden werden. Das Resultat wird Sie überzeugen: nicht nur technisch funk­ti­ona­le, sondern auch optisch erstklassige Befragungen, an denen man gerne teilnimmt.

Der Mix macht´s

Wenn Ihr Informationsbedarf nicht optimal oder nicht ausschließlich per Online-Befragung ab­ge­deckt werden kann, finden wir den optimalen und kostengünstigsten Methodenmix, z.B. in Kombination mit Desktop-Research, CATI- und/oder CAPI-Modulen. Und auch bei Mini-Budgets oder wenn es mal (sehr) schnell gehen muss, gibt es passende Optionen in Kooperation mit bewährten Marktforschungspartnern. In Abhängigkeit von Projektzusammenhang und -fragestellung sinnvoll ist ggf. auch der Einsatz automatisierter Analyseverfahren, wie z.B. Webresonanz- oder Wettbewerbsanalysen.